Category Archives: Tipps

Quoten und Bonus: Wodurch kann der Sportwettenanbieter Wetten.com auftrumpfen?

Der online Sportwettenanbieter Wetten.com ist ein sehr junger Anbieter und stammt aus Deutschland. Gegründet wurde dieser Anbieter erst kürzlich in diesem Jahr, also im Jahr 2017. Seinen Hauptsitz hat dieser Buchmacher auf der Mittelmeerinsel Malta. Dadurch erhält Wetten.com eine gültige und notwendige europäische Glücksspiellizenz von den maltesischen Behörden. Diese Glücksspiel Lizenz wird nur unter strengen Auflagen vergeben und regelmäßig von den Regulierungsbehörden kontrolliert.

Im Wettangebot befinden sich rund 35 verschiedene Sportarten und außerdem gibt es rund 6000 Live Events pro Monat. Auch bei diesem Anbieter gibt es natürlich einen Bonus für alle neuen Kunden. Dieser beläuft sich bei Wetten.com auf bis zu 160 €. Außerdem gibt es einen deutschsprachigen Kundenservice. Der folgende Text wird sich mit dem Sportwettenanbieter Wetten.com befassen und Details zu den Quoten und zu dem Bonus erläutern. Alle Sportwetten Freunde, die auf der Suche sind nach einem neuen Anbieter oder nach dem richtigen Anbieter, sollten folgende Text unbedingt bis zum Ende verfolgen, da wichtige Informationen über diesen jungen Anbieter geteilt werden.

Wie gut sind die Wettquoten bei Wetten.com?

Grundsätzlich liegen die Auszahlungsschlüssel der Sportwettenanbieter in in einem Bereich von 90 % bis sechs 90 %. Der neue Sportwettenanbieter Wetten.com muss sich mit den ganz Großen in der Branche vergleichen lassen. Allerdings fällt in diesem Test auf, dass Wetten.com schon sehr gut mithalten kann und einen durchschnittlichen Quotenschlüssel von drei 90 % aufweist. Dies ist ein sehr ordentliches Niveau und damit fehlt der Sportwettenanbieter Wetten.com zum oberen Mittelfeld in der Branche. Dieser Quotenschlüssel gilt besonders für die europäischen Topligen im Fußball wie zum Beispiel die Premier League, Primera Division, Bundesliga oder Serie A. Außerdem zeigen Quoten vergleiche, dass Wetten.com relativ oft unter den besten Anbietern dabei ist. Allerdings gibt es natürlich auch auf Wetten.com wie bei den meisten Sportwettenanbietern Schwankungen. Diese fallen allerdings nicht zu stark aus und bewegen sich noch im moderaten Bereich. Unter die 90 % Marke beim Auszahlungsschlüssel fällt Wetten bekommt nie oder nur sehr selten.

Welchen Bonus kann man bei Wetten.com ergattern?

Der Neukundenbonus ist in der Sportwetten Branche Gang und gebe und dient der Neukundengewinnung. Aus diesem Grund gibt es natürlich auch einen Neukundenbonus bei Wetten.com. Jeder Spieler, der sich bei Wetten.com registriert erhält ein Willkommensbonus. Dieser bekommen Bonus ist 100 % Bonus und wird auf die erste Einzahlung gewährt. Die maximale Einzahlung liegt dabei bei 100 €, sodass man maximal einen Bonusbetrag von 100 € einstreichen kann. Nichtsdestotrotz kann somit jeder Spieler mit einem Startkapital von 200 € mit dem Wetten beginnen. Natürlich gibt es auch bei Wetten.com sogenannte Bonusbedingungen. Diese müssen erfüllt werden bevor man sich den Betrag auszahlen lassen kann. Die Bonusbedingungen sehen vor, dass man innerhalb von 14 Tagen den Bonusbetrag mindestens fünfmal umsetzen muss. Dabei gilt eine Mindestquote von 1,8. Außerdem erhält man allein für die Registrierung bei Wetten.com eine Gutschrift über zehn Euro. Dafür ist nicht einmal eine Einzahlung vonnöten. Der Spieler erhält die Gutschrift über diesen Betrag automatisch, sobald der Starterbonus zitiert oder storniert wurde. Des weiteren gibt es in den beiden Folgemonaten ab einer Einzahlung von 50 € nochmals einen Bonus von jeweils 25 € extra. Somit kann der Spieler noch einmal zusätzliche 160 € abgestorben. Für diesen Bonus sind die Bonusbedingungen identisch. Das heißt, dass man den Bonus insgesamt fünfmal umsetzen muss zu einer Mindestquote von 1,8. Außerdem kann man sich als Kunde den Bonus auf der Webseite von Wetten.com berechnen lassen. Insgesamt ist der Bonus als sehr gut zu bezeichnen, da es kaum Sportwetten Anbieter gibt, die einen höheren Bonusbetrag gutschreiben. Die einzige Kritik, die man ausüben kann, ist dass der zeitliche Rahmen etwas zu kurz ist. 14 Tage als Frist pro Bonus kann etwas kurz sein um die Bonusbedingungen zu erfüllen.

Fazit:

Der Sportwettenanbieter Wetten.com ist noch eine relativ junge Anbieter in der Sportwetten Branche. Allerdings merkt man das, wenn man sich den Anbieter anguckt nur kaum. Die Wettquoten sind durchweg gut und der Auszahlungsschlüssel liegt bei rund 93 %. Besonders gute Quoten gibt es bei den populären Sportarten. Nichtsdestotrotz gibt es auch Schwankungen bei den Quoten allerdings sinkt der Auszahlungsschlüssel so gut wie nie unter 90 %. Der Bonus ist einer der höchsten Boni in der Branche und hat auch relativ moderate Bonusbedingungen. Nur der zeitliche Rahmen, in dem die Bundesbedingungen erfüllt werden müssen, ist etwas knapp bemessen. Insgesamt kann man jedoch sagen, dass sowohl der Bonus als auch die Wettquoten gut gelungen sind.

 

Racebets: Wie gut sind die Wettquoten und wodurch zeichnet sich der Bonus aus?

Racebets

Der Wettanbieter Racebets stammt ursprünglich aus Deutschland und ist ein Wettanbieter, der sich auf Pferderennen spezialisiert hat. Gegründet wurde Racebets im Jahr 2006, aber wirklich Erfolg hat dieser Anbieter erst seit dem Jahr 2010. In diesem Jahr hat Racebets nämlich einen Relaunch vollführt, der den Anbieter auf den Erfolgsweg gebracht hat.

Da sich Racebets nur auf Pferderennen konzentriert gibt es im Angebot auch keine anderen Sportwetten zu finden. Hinter dem Anbieter verbirgt sich das Unternehme German Racing, welches einer der größten Betreiber von Rennbahnen in Deutschland ist. Außerdem wird das Webportal offiziell von der Racebets International Gaming Limited angeboten. Dieses Unternehmen hat seinen Hauptsitz auf der Mittelmeerinsel Malta, wodurch Racebets eine hochwertige und notwendige europäische Glücksspiel Lizenz erhalten hat. Das Aushängeschild dieses Anbieters ist das umfangreiche Angebot, welches aus Pferderennen besteht und sich rund um Galopprennen und Trabrennen dreht. Außerdem verpasst man bei diesem Anbieter weltweit kein richtiges Rennen des Weiteren gibt es noch einen lohnenswert Bonus, der bis zu 100 € einbringen kann. Und folgenden Text wird der Anbieter Racebets näher durchleuchtet und sowohl die Quoten als auch der Bonus werden umfassend erklärt.

Wodurch zeichnen sich die Quoten bei Racebets aus?

Den Wettquoten von Racebets muss man beachten, dass Pferderennen in der Regel ganz anders mit Wettquoten versehen werden als normale Sportereignisse. Allerdings gibt es bei Racebets auch sogenannte Wettanbieter Quoten für Pferderennen. Wettanbieterquote bedeutet im Prinzip, dass man als Kunde schon vorher weiß, welche Quote man im Erfolgsfall bei einem Gewinn bekommt. Normalerweise wird bei Pferderennen das Totalisatorprinzip angewendet. Das heißt, dass alle die an der Sportwetten teilnehmen in einen Topf einzahlen und die Wettquoten erst beim Start des Rennens feststehen. Dadurch wissen die Wetter auch ein Start noch nicht gut Quoten letztendlich sind. Grundsätzlich muss man sagen, dass die Auszahlungsquote bei Racebets jedem Rennen schwankt, dennoch bewegt sich Auszahlungsschlüssel noch etwa 93 %, was ein durchaus guter Wert ist. Mit so einem aus Schlüssel könnte man in der Sportwetten Branche allgemein locker im oberen Mittelfeld einen Platz finden. Grundsätzlich muss man jedoch sagen, dass Racebets natürlich einen etwas anderen Weg gehen muss, da dieser Anbieter nur auf Pferdewetten setzt.

Welchen Bonus erhält man als Spieler bei dem Wettanbieter Racebets?

Grundsätzlich muss man sagen, dass ein Bonus bei Wettanbietern, die sich nur auf Pferdewetten konzentrieren nicht üblich ist. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass es bei dem Wettanbieter Racebets einen Bonus für Neukunden gibt. Dieser Bonus ist ein hochwertiger 100 % Bonus, mit dem man bis zu 100 € Startkapital erhalten kann. Mit Mann sich die 100 € sichern kann muss man bei der Einzahlung 100 € einzahlen. Dabei sollte man beachten, dass die Zahlungsvarianten Neteller und Skrill nicht zum Bonus beanspruchen alle Einzahlungen die mit diesen Diensten vorgenommen werden werden beim Bonus nicht berücksichtigt. Der Mindestbetrag für den Bonus beträgt zehn Euro. Alle anderen Einzahlungen unterhalb von zehn Euro werden auch nicht für den Bonus beachtet und berechtigen nicht zum Bonus. Natürlich ist als erster Schritt erst einmal die Registrierung bei dem Wettanbieter westwärts vorgeschrieben. Anschließend muss man die erste Einzahlung tätigen und die Einzahlung einmal umsetzen. Anschließend kann man auf der Seite von Racebets unter „Mein Konto“ den Bonuscode „Welcome“ eingeben. Danach wird einem das Bonusgeld auf das Wettkonto gutgeschrieben. Nichtsdestotrotz gibt es auch bei Racebets so genannter Bonusbedingungen, die erfüllt werden müssen, bevor der Bonus ausgezahlt werden kann. Diese Bonusbedingungen sehen vor, dass die Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonusgeld Ministers dreimal umgesetzt werden muss. Dabei zählen nur Wetten, die eine Wettquote von mindestens 1,5 aufweisen. Alle Quoten die darunterliegende zählen nicht zu den Umsatzanforderungen. Insgesamt ist der Bonus bei Racebets jedoch sehr erfreulich, da wie oben beschrieben, dies nicht üblich ist. Außerdem sind die Bonusbedingungen deutlicher erhalten, sodass das freispielen des Bonus es auf jeden Fall möglich ist.

Fazit:

Der online Wettanbieter Racebets ist ein Wettanbieter, der sich nur auf Pferderennen spezialisiert hat. Deshalb muss man beachten, dass die Wettquoten sich etwas anders berechnen als bei anderen Sportarten. Nichtsdestotrotz hat auch Racebets sogenannte Wettanbieterquoten. Auszahlungsschlüssel bei diesen Quoten liegt in der Regel bei ungefähr 93 %, was ein sehr guter Wert ist. Ein Bonus ist bei solchen Webportalen normalerweise auch nicht üblich, jedoch bietet Racebets einen solchen Neukundenbonus an. Dieser Bonus ist ein 100 % Bonus, bei dem man bis zu 100 € Bonus Geld halten kann. Außerdem sind die Bonusbedingungen fair gestaltet, sodass auch neue Kunden den Bonus freispielen können.