Monthly Archives: July 2015

Sicherheit und Seriosität: Wie schneidet der Sportwettenanbieter Tipbet ab?

Der Sportwettenanbieter Tipbet stammt ursprünglich aus Deutschland und ist noch ein relativ unerfahrener Sportwettenanbieter, da dieser erst seit dem Jahr 2015 mit seinem Webportal online ist. Dies liegt in erster Linie daran, dass Tipbet erst im Oktober 2015 eine maltesische Spiellizenz erworben hat und diese notwendig ist um Sportwetten im Internet und in Europa anbieten zu dürfen. Kurze Zeit später, im Dezember 2015, ist das Webportal dann online gegangen. Allerdings sollte der Name Tipbet einigen Sportfans etwas sagen, da sich dieser Anbieter in Deutschland bereits mit Wettbüros einen Namen gemacht hat.

Der Sitz von Tipbet GmbH Marketing und Vertrieb ist auch heute noch in Duisburg und aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass die meisten Wettbüros von Tipbet in Nordrhein-Westfalen ihren Platz haben. Auch Fußballfans sollten diesen Namen schon einmal gehört haben, da Tipbet eine Partnerschaft mit den beiden Fußballvereinen Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf ab. Um die maltesische Glücksspiellizenz zu erwerben hat Tipbet Limited sitzt auf der Mittelmeerinsel Malta. Gerade für Menschen, die Tipbet schon geschätzt haben aufgrund der Wettbüros, ist dies ein guter Schritt, da diese Menschen nun nicht mehr in das Wettbüro messen, sondern auch rund um die Uhr von Zuhause aus Wetten platzieren können. Alle Neukunden haben zusätzlich die Wahl zwischen zwei Boni, die einen Bonusbetrag bis zu 100 € ermöglichen. Der folgende Text wird ausschließlich von den Sportwettenanbieter Tipbet handeln und genauer auf die Punkte Sicherheit und Seriosität eingehen. Außerdem werden die Themen Zahlungsverkehr und Kundenservice im Detail erklärt.

Wie ist der Zahlungsverkehr bei Tipbet geregelt?

Im Bereich Zahlungsverkehr ist der Sportwettenanbieter Tipbet schon überraschend gut aufgestellt, da dieser ja erst seit kurzem auf dem Markt tätig ist. Tipbet stellt eine Vielzahl von verschiedenen Zahlungsvarianten für seine Kunden zur Verfügung, sodass jeder Spieler eine geeignete Zahlungsvariante im Angebot finden sollte. Die klassischen Zahlungsvarianten Banküberweisung und Kreditkarte haben natürlich auch ihren Platz unter den Zahlungsmöglichkeiten bei Tipbet. Sowohl Visa und Mastercard als auch Maestro können dabei genutzt werden. Des weiteren setzt Tipbet auch die Zahlungsvarianten Paysafecard, Neteller, Skrill, Ecopayz und Sofortüberweisung. Positiv ist, dass grundsätzlich keine Gebühren verlangt werden, sodass Spieler keine Extrakosten tragen müssen. Außerdem können Einzahlungen bereits ab einem Wert von zehn Euro getätigt werden. Für Auszahlungen kann man so gut wie alle oben genannten Zahlungsvarianten nutzen. Einzig und allein die Paysafecard ist dafür nicht geeignet. Dennoch stehen die Varianten Mastercard, Visa, Skrill, Neteller, Banküberweisung und Ecopayz zur Verfügung. Auszahlungen fallen zudem keinerlei Gebühren an. Allerdings muss man dabei beachten, dass nur keine Gebühren anfallen, wenn man nur eine Auszahlung pro Woche anfordert.

Wie gut ist der Kundenservice bei Tipbet aufgestellt?

Der Kundenservice ist sowas wie die Achillesferse dieses Anbieters, da Tipbet hier noch nicht wirklich gut aufgestellt ist. Dies liegt hauptsächlich daran, dass man den Support bislang nur per E-Mail kontaktieren kann. Dies ist eine recht langsame Möglichkeit und nicht wirklich gut geeignet um relativ schnell mal eine Frage zu stellen. In der heutigen Zeit benötigt ein wirklich guter Kundenservice eine Telefon Hotline und eine Live Chat oder jeweils eins von beidem. Beide Varianten stehen allerdings nicht bereit und können noch nicht genutzt werden. Allerdings gibt es zumindest einen Frage und Antwort Bereich, in dem schon viele Antworten auf Fragen gegeben worden, sodass man eventuell den Kundensupport nicht benötigt. Nichtsdestotrotz muss Tipbet hier noch einige Arbeit leisten und den Kundenservice noch weiter verbessern.

Wie seriös ist der Sportwettenanbieter Tipbet?

Hierbei besteht auch kein Grund zum Zweifel, da Tipbet eine gültige und hochwertige europäische Glücksspiel Lizenz besitzt. Diese Lizenz wird auch regelmäßig kontrolliert und nur unter strengen Auflagen erteilt. Außerdem hat Tipbet etliche stationäre Wettbüros im deutschsprachigen Raum und ist schon länger im Sportwettenmarkt tätig als es den Anschein macht. Außerdem besitzt Tipbet Partnerschaften mit den Fußballvereinen Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen, die die Seriosität des Anbieters noch einmal unterstreichen.

Welche Sicherheitsvorkehrungen hat Tipbet für die Kunden getroffen?

Das Thema Sicherheit wird im Internet grundsätzlich immer wichtiger, da alle Menschen öfter mit persönlichen Daten im Internet umgehen müssen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Online Banking oder einen Sportwettendienst nutzen.z nutzt zur Sicherheit von sensiblen Kundendaten eine hochwertige SSL Verschlüsselung, die auch bei online Banken zum Einsatz kommt. Somit sollten alle persönlichen Daten vor unerlaubtem Zugriff von Dritten geschützt sein. Allerdings gibt es im Internet nie eine 100-prozentige Garantie für Sicherheit, deshalb sollte man auch selber immer aufpassen. Den ganzen Review finden Sie in den Erfahrungen von Sportwetten-Online.com.